top of page

Fussreflexzonenmassage

  • 1 Std
  • 120 Schweizer Franken

Beschreibung

Die Therapie wurde von Hanne Marquard erfunden, durch Iris Finckh erweitert und zu einer ganzheitlichen Therapieform erarbeitet. Fussreflexzonen Therapie ist ein ganzheitliches Naturheilverfahren. Der Mensch wird als Ganzes, mit Körper, Geist und Seele war genommen. Im Fuss wird der Körper in einer Art Miniatur dargestellt und über Fussreflexzonen Massage behandelt. Der linke Fuss wirkt auf die linke Körperseite, der rechte Fuss auf die Rechte Hälfte des Körpers. In der Therapie werden Reize gesetzt, die über das afferente Nervenbahnen ins Nervenzentrum geleitet werden. Mittels efferenter Nervenbahnen wird die Wirkung im betreffenden Ort ausgeführt. Es stellt den Energiefluss wieder her, baut Spannungen ab, lindert Schmerzen, reguliert die inneren Organe, harmonisiert den gesamten Körper und speziell auch die Psyche. Nebenbei durchblutet die Massage den Fuss und macht ihn geschmeidig, wärmt ihn nachhaltig und gibt einem das Gefühl, auf Wolke zu gehen. Die energetische Wirkung greift über die Reflexzonen regulierend in den Verlauf einer Krankheit ein, indem sie die Organdurchblutung steigert und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. Auf diese Weise können akute und chronische Leiden positiv beeinflusst und reduziert werden. Mit spezieller Behandlungstechnik kann zudem die parasympathische Wirkung aktiviert werden, dies beeinflusst speziell die Psyche sehr positiv und harmonisiert das Herzkreislaufsystem.


Kontaktangaben

reflexzone@baumgartner-werbung.ch


bottom of page